Sie sind hier: Unser Ortsverein / Rotkreuzgemeinschaft / Leitungskräfte

Leitungskräfte im Deutschen Roten Kreuz

Leitung der Rotkreuzgemeinschaften

Die Rotkreuzgemeinschaften werden von Rotkreuzleitungen geleitet. Hierbei kümmern sich die Rotkreuzleitungen um alle Belange der Rotkreuzgemeinschaft, wie z.B. Ausbildungen, Bekleidung, Sanitätswachdienste,... Die Rotkreuzleitungen setzen sich aus einer Rotkreuzleiterin, einem Rotkreuzleiter und einem Rotkreuzarzt zusammen. Bei Bedarf können für die vorgenannten Positionen noch Stellvertreter gewählt werden.

Die Rotkreuzleitungen werden immer für drei Jahre von der Rotkreuzgemeinschaft gewählt. Um als Rotkreuzleiterin, Rotkreuzleiter oder Rotkreuzarzt in dem Amt bestätigt zu werden, müssen verschiedene Lehrgänge an der DRK Landesschule in Münster absolviert werden; gleiches gilt für die Stellvertreter. Hierzu gehören die Lehrgänge: Führen und Leiten von Gruppen, Leiten von Rotkreuzgemeinschaften und Grundlagen des Sozialmanagments. Nach bestandener Abschlussprüfung für Leitungskräfte werden die Vertreter der Rotkreuzleitungen von der Kreisrotkreuzleitung in ihrem Amt bestätigt.

Die Rotkreuzleitungen vertreten die Rotkreuzgemeinschaft im Vorstand des Ortsvereins und in den Sitzungen des Kreisverbandes.

Foto: Weilburg

Juliane Alfsmann

Rotkreuzleiterin

  • im DRK seit dem 03.06.2003
  • seit 2005 Rotkreuzleiterin und Vorstandsmitglied
Foto: Weilburg

Peter Hagenkord

Rotkreuzleiter

  • im DRK seit dem 05.08.1985
  • stv. Rotkreuzleiter und Beisitzer im Vorstand seit 2008